Auf dieser Seite finden Studierende weitere Informationen:

Students can find more information on this page:



Termine und Fristen an der TUM

Termine und Fristen


Prüfungsangelegenheiten

Prüfungs- und Studienordnungen

Allgemeine Prüfungs- und Studienordnung (APSO) der TUM:

Allgemeine Prüfungs- und Studienordnung für Bachelor- und Masterstudiengänge an der Technischen Universität München


Fachprüfungs- und Studienordnungen (FPSOen):

Sie finden alle FPSOen  auf der TUM-Website zu Satzungen und Ordnungen.


Prüfungstermine

Die Prüfungstermine für jedes Semester können in TUMonline eingesehen werden.

  • Wintersemester 2024/25:

    Die Termine für die einzelnen Prüfungen werden bis zum 25.10.2024 in TUMonline veröffentlicht. Dort können Sie diese dann einsehen.

  • Sommersemester 2025:

    Die Termine für die einzelnen Prüfungen werden bis zum 02.05.2025 in TUMonline veröffentlicht. Dort können Sie diese dann einsehen.


Bitte beachten Sie darüber hinaus TUMonline für mögliche Raum- und Terminänderungen.


Anmeldung und Abmeldung zu Prüfungen

Anmeldezeitraum Wintersemester 2024/25:

18.11.2024 - 15.01.2025

Anmeldezeitraum Sommersemester 2025: 

26.05.2025 - 30.06.2025


Die Abmeldung von einer Prüfung ist bis eine Woche vor der Prüfung möglich.

Um an Prüfungen teilzunehmen, müssen Sie sich selbständig über TUMonline dazu anmelden. Die Anmeldung erfolgt über Ihren Studienstatus/Studienplan. Anleitung zur Prüfungsanmeldung in TUMonline.

Die Abmeldung von Prüfungen erfolgt ebenfalls auf diesem Weg.

Bitte beachten:

Während eines Urlaubssemesters dürfen keine Erstprüfungen abgelegt werden. Eine Ausnahme bildet eine Beurlaubung wegen Mutterschutz, Elternzeit oder der Pflege naher Angehöriger.

Wiederholungsprüfungen können allerdings abgelegt werden.


Wiederholung von Prüfungen:

Modulprüfungen sind unter Beachtung der Studienfortschrittskontrolle (siehe § 10 Abs. 3 bzw. Abs. 4 APSO) beliebig oft wiederholbar. Bitte beachten Sie, dass Sie sich auch zu einer Wiederholungsprüfung in TUMonline anmelden müssen.



Dates and Deadlines at TUM - EN

Dates and deadlines


Examination Affairs - EN

Academic and Examination regulations - EN

General Academic and Examination Regulations (APSO) at TUM:

General Academic and Examination Regulations for bachelor's and master's degree programs at the Technical University of Munich


Program-Specific Academic and Examination Regulations (FPSOs; currently in German only):

You will find all FPSOs on the TUM website for statutes and regulations.


Examination Dates - EN

The examination dates for each semester can be viewed in TUMonline.

  • Winter semester 2024/25:

    The dates for the individual examinations will be published in TUMonline until 25 October 2024. Then, you can view them there.

  • Summer semester 2025:

    The dates for the individual examinations will be published in TUMonline until 02 May 2025. Then, you can view them there.


Please also follow TUMonline for possible room and date changes.


Registration and Deregistration for Examinations - EN

Registration period winter semester 2024/25:

18 November 2024 - 15 January 2025

Registration period summer semester 2025:

26 May 2025 - 30 June 2025


The cancellation of your participation (de-registration) in an exam is possible until one week before the exam.

In order to take part in examinations, you must register independently via TUMonline. The registration takes place via your study status/curriculum. How to register for an examination in TUMonline.

The de-registration from examinations works the same way.

Please note:

No examinations may be taken for the first time during a leave of absence. An exception is leave on grounds of maternity leave, parental leave or for the care of close relatives.

However, repeat examinations can be taken.


Repeating examinations:

Module examinations can be repeated as often as required, taking into account the academic progress check (see § 10 (3) and (4) APSO, resp.). Please note that you must also register for a repeat examination in TUMonline.

Nachteilsausgleich für Prüfungen

Studierende haben einen Anspruch auf einen Nachteilsausgleich für Prüfungen, wenn sie eine studienbeeinträchtigende und ausgleichsfähige Beeinträchtigung haben.

Ein Nachteilsausgleich muss bei für Ihren zuständigen Prüfungsausschuss rechtzeitig vor Beginn der jeweiligen Prüfungsphase beantragt werden. Der Antrag muss formlos schriftlich per E-Mail an die Prüfungsangelegenheiten ASG erfolgen: examination.asg@ed.tum.de.

Dem Antrag müssen zwingend aussagekräftige (fachärztliche) Atteste bzw. Gutachten beigelegt werden, aus denen hervorgeht, um welche Beeinträchtigung es sich handelt und welche Maßnahmen zum Ausgleich des Nachteiles geboten sind.

Bitte beachten Sie, dass der Prüfungsausschuss weder an die von Ihnen im Antrag noch die im Attest oder Gutachten genannten Maßnahmen zum Nachteilsausgleich gebunden ist.


Es gelten folgende Fristen für die Antragstellung:

Wintersemester und Sommersemester: Bis spätestens zum Ende der Anmeldefrist zu den jeweiligen Prüfungen des Semesters.


Bitte beachten: Wird ein Antrag nach dieser Frist gestellt, gilt eine etwaige Genehmigung eines Nachteilsauslgeiches frühestens ab der Prüfungsphase des nachfolgenden Semesters.


Sie finden weitere Informationen sowie Merkblätter zum Thema "Nachteilsausgleich" auf den Seiten des TUM-Center for Study & Teaching.

Ebenso finden Sie unter obigem Link ein Formblatt zur Antragstellung, das Sie nutzen können.


Disadvantage Compensation in examinations - EN

Students are entitled to compensation for disadvantages in examinations if they have an impairment that impairs their studies and can be compensated for.

Compensation for disadvantages must be applied for from your board of examiners in good time before the start of the relevant examination phase. The application must be made informally in writing by e-mail to the ASG Examinations Office: examination.asg@ed.tum.de.

The application must be accompanied by meaningful (specialist) medical certificates or reports stating which impairment is involved and which measures are required to compensate for the disadvantage.

Please note that the board of examiners is not bound by the measures to compensate for disadvantages stated in your application or in the certificate or expert opinion.


The following deadlines apply for the application:

Winter semester and summer semester: By the end of the registration period for the respective semester's examinations at the latest.


Please note: If an application is submitted after this deadline, any approval of compensation for disadvantages will apply from the examination phase of the following semester at the earliest.


You can find further information and information sheets on the subject of "compensation for disadvantages" on the pages of the TUM Center for Study & Teaching.

You will also find an application form that you can use under the link above.


Prüfungsrücktritt

Der Rücktritt von einer Prüfung ist nur bei triftigen, durch die/den Studierenden nicht zu vertretenden Gründen möglich. Zu solchen Gründen zählen beispielsweise Krankheit, Unfall, Todesfall in der Familie etc.

Bitte lesen Sie dazu unbedingt die Informationen der TUM zu Rücktrittsbestimmungen im Krankheitsfall durch.

Im Fall einer Prüfungsverhinderung muss unverzüglich ein schriftlicher Rücktrittsantrag an den verantwortlichen Prüfungsausschuss gestellt werden. Dies sollte per E-Mail erfolgen an: examination.asg@ed.tum.de


Den Antrag auf Prüfungsrücktritt können Sie hier herunterladen.


Neben dem Antrag muss zudem unverzüglich ein Nachweis über den Verhinderungsgrund eingereicht werden, z.B. im Krankheitsfall ein ärztliches Attest.


Withdrawal from an Examination - EN

Withdrawal from an examination is only possible for valid reasons for which the student is not responsible. Such reasons include illness, accident, death in the family etc.

Please be sure to read the TUM's information on withdrawal regulations in the event of illness.

If you cannot participate in an examination, a written withdrawal application must be submitted immediately to the responsible examination board. This notice should be submitted by e-mail to: examination.asg@ed.tum.de


You can download the withdrawal application form here.


In addition to the application, proof of the reason preventing your participation in the examination must also be submitted without delay, e.g. a medical certificate in the event of illness.


Anerkennung von Leistungen

Für Teile eines Studiums oder ein gesamtes Studium, die/das außerhalb der TUM absolviert wurde, kann eine Anerkennung von Leistungen beantragt werden. Voraussetzung für die Anerkennung von Leistungen, die nicht an der TUM erbracht wurden, ist deren Gleichwertigkeit. Das bedeutet, dass die erworbenen Kenntnisse und Fähigkeiten nicht wesentlich von den Inhalten der entsprechenden Module an der TUM abweichen (Grundlage dafür ist Art. 63 BayHschG bzw. §16 APSO).


Ablauf des Anerkennungsprozesses:

  1. Reichen Sie das vollständig ausgefüllte Anerkennungsformular im Studiendekanat / Prüfungsbüro LRG ein. Alle zusätzlich geforderten Unterlagen sind gemäß dem Formular (Seite 1) beizulegen und durch die/den Studierende/n auf Vollständigkeit zu prüfen. Nur vollständige Unterlagen können bearbeitet werden.
  2. Ihr Antrag mit den Unterlagen wird an die/den jeweiligen Modulverantwortliche/n / Fachprüfende/n weitergeleitet. Diese/r entscheidet über die Gleichwertigkeit der schon erbrachten Leistungen mit den zu erbringenden Leistungen aus den Studiengängen der LRG.

Das Anerkennungsformular finden Sie auf den Wiki-Seiten Ihres Studienganges unter "Dokumente und Formulare".


Bitte beachten Sie:

  • Erst nach Ihrer Immatrikulation können Sie einen Antrag auf Anerkennung von Leistungen stellen.
  • Ein Antrag auf Anerkennung von Leistungen kann nur einmal gestellt werden und muss innerhalb des ersten Studienjahres erfolgen. Der Antrag sollte möglichst frühzeitig eingereicht werden, damit eine sinnvolle Studienplanung möglich ist.
  • Bei Leistungen aus einem Auslandssemester muss die Anerkennung innerhalb des Semesters nach dem Auslandsaufenthalt beantragt werden.
  • Das Anerkennungsverfahren ist mit der Unterzeichnung des Antrags durch die/den zuständige/n Modulverantwortliche/n abgeschlossen. Über Anerkennung bzw. Ablehnung wird per E-Mail informiert. Eine erneute Antragstellung nach abgeschlossenem Anerkennungsverfahren ist ausgeschlossen.
  • Hat eine Anerkennung stattgefunden, ist eine erneute Antragstellung auf Gleichwertigkeit für eine andere als die anerkannte Leistung nicht mehr möglich. Wird die Gleichwertigkeit der anzuerkennenden Leistung mit Leistungen aus verschiedenen Modulen beantragt, ist dies in demselben Anerkennungsvorgang zu prüfen. Bitte verwenden Sie in diesem Fall für jeden Anerkennungsvorgang ein eigenes Formular.
  • Werden Leistungen in einem Umfang von mindestens 30 ECTS anerkannt, erfolgt eine Höherstufung um ein Fachsemester. Ab 52 ECTS werden Sie um zwei Fachsemester und bei 82 ECTS um drei Fachsemester hochgestuft. 


Umrechnung Note:

Stimmt das Notensystem an Universitäten oder an gleichgestellten Hochschulen erbrachter und von der TUM angerechneter Prüfungen mit dem Notensystem der TUM nicht überein, werden die Noten der anderen Hochschule nach der sogenannten Bayerischen Formel umgerechnet. Ist eine Umrechnung so nicht möglich, legt der Prüfungsausschuss einen entsprechenden Schlüssel für die Notenumrechnung fest.

Zur Berechnung mit der Bayerischen Formel


Kontakt für Anerkennungen: examination.asg@ed.tum.de


Recognition of Credits - EN

If you have completed parts of or an entire degree program at a university other than TUM, you can apply for recognition of credits. A prerequisite for the recognition of credits that were not achieved at TUM is the equivalence of the gained competences. This means that the knowledge and skills acquired outside of TUM must not be fundamentally different from the knowledge and skills conveyed in the corresponding modules at the TUM (basis for this is Art. 63 BayHschG or §16 APSO).


Procedure of the recognition process:

  1. Submit the completed recognition form to the LRG Student Services Office/Examination Office. All additional documents required must be enclosed in accordance with the form (page 1) and checked for completeness by the student. Only complete documents can be processed.
  2. Your application with the documents will be forwarded to the module coordinator/subject examiner. They will decide on the equivalence of the already achieved credits with the credits to be achieved in the LRG study programs.

You can find the recognition form in the wiki of your degree programme under "Documents and Forms".


Please note:

  • You can apply for recognition of credits only after you have enrolled.
  • An application for recognition of credits can only be made once and must be made within the first academic year. In order to ensure an appropriate planning of your studies, you should submit your application as soon as possible.
  • In the case of credits from a semester abroad, recognition must be applied for within the semester following the stay abroad.
  • The recognition procedure ends with the signing of the application by the responsible module coordinator. Information on recognition or rejection will be sent by e-mail. Applications cannot be re-submitted after the recognition procedure has been completed.
  • Once recognition has taken place, a new application for recognition of credits claiming equivalence with a module other than the recognized competences is no longer possible. If the student claims equivalence of the competences to multiple different modules, this must be checked in the same application/recognition process. In this case, please use a separate form for each recognition process.
  • If at least 30 credits are recognized as equivalent, you will be upgraded by one semester. If 52/82 credits are recognized, you will be upgraded by two/three semesters.


Grade conversion:

If the grading system of examinations completed at universities or equivalent institutions of higher education and recognized by TUM does not match the TUM grading system, the grades of the other institution will be converted according to the so-called "Bavarian Formula". If such a conversion is not possible, the examination board will determine a corresponding ratio for the grade conversion.

About the Bavarian formula


Contact for credit recognition: examination.asg@ed.tum.de

Praktikum

B.Sc. und M.Sc. Aerospace:

Bei Fragen zum Nachweis des Vor- bzw. Industriepraktikums wenden Sie sich bitte an das Praktikumsamt (+49 89 289 55507 für M.Sc. Aerospace, +49 89 289 15050 für B.Sc. Aerospace); internship.asg@ed.tum.de.

Die Abgabe der Praktikumsunterlagen (Bericht und Zeugnis des Unternehmens) erfolgt ausschließlich per E-Mail an die oben genannte Adresse.

In Ausnahmefällen ist auch eine postalische Abgabe möglich an:

B.Sc. Aerospace

Technische Universität München
Department of Aerospace and Geodesy
Praktikumsamt
Boltzmannstraße 15
85748 Garching 


M.Sc. Aerospace

Technische Universität München
Department of Aerospace and Geodesy
Praktikumsamt
Lise-Meitner-Str. 9 
85521 Ottobrunn

Bitte beachten Sie die geltende Richtlinie zum Industriepraktikum. Hier finden Sie zudem die Praktikumsbescheinigung, die vom Unternehmen ausgefüllt werden muss.


B.Sc. und M.Sc. Geodäsie und Geoinformation:

Die Abgabe der Praktikumsunterlagen (Bericht und Zeugnis des Unternehmens/Institution) erfolgt bei Herrn Oliver Geißendörfer.

München Stammgelände, Raum 0501.EG.119

E-Mail: praktikum.bsc-gg@ed.tum.de


Internship  - EN

B.Sc. and M.Sc. Aerospace:

For questions concerning the proof of the industrial internship at the Department of Aerospace & Geodesy, please contact the internship office ( +49 89 289 55507 for M.Sc. Aerospace, +49 89 289 5050 for B.Sc. Aerospace); internship.asg@ed.tum.de.

Please submit your internship documents (report and certificate of the company) via e-mail to the above-mentioned address.

In exceptional cases the documents can also submitted via mail to:

B.Sc. Aerospace

Technische Universität München
Department of Aerospace and Geodesy
Praktikumsamt
Boltzmannstraße 15
85748 Garching 


M.Sc. Aerospace

Technische Universität München
Department of Aerospace and Geodesy
Praktikumsamt
Lise-Meitner-Str. 9 
85521 Ottobrunn

Please read the current guideline for the industrial internship. In adition you will find here the internship certificate form that has to be filled in by the company.


B.Sc. and M.Sc. Geodesy and Geoinformation:

Please hand in your internship documents (report and certificate of the company/institution) to Mr. Oliver Geißendörfer.

Main Campus Munich, room 0501.EG.119

E-mail: praktikum.bsc-gg@ed.tum.de

Abschlussarbeit

Anmeldung:

Bitte beantragen Sie beim jeweiligen Prüfungsausschuss formlos per E-Mail die Zulassung zur Abschlussarbeit. Der Antrag muss Ihren Namen, Ihre Matrikelnummer, Ihren Studiengang sowie Ihren Studienbeginn enthalten.

Senden Sie die E-Mail bitte an: examination.asg@ed.tum.de

Die Prüfungsangelegenheiten stellen fest, ob die Zulassungsvoraussetzungen erfüllt sind und senden Ihnen per E-Mail einen Zulassungsbescheid zu. Diesen legen Sie bitte Ihrer/Ihrem Themensteller/in vor. Diese/r meldet Ihre Abschlussarbeit mithilfe des Anmeldeformulars beim jeweiligen Prüfungsausschuss an.

Die Formulare finden sich im internen Wiki-Bereich für Mitarbeitende der ED.


Abgabe:

Die Abgabe der Bachelor’s/Master’s Thesis erfolgt persönlich direkt bei Ihrer/Ihrem Themensteller/in. Diese/r legt auch fest, wieviele Exemplare abgegeben werden müssen.

Sofern Ihr/e Themensteller/in zustimmt, kann die Arbeit auch nur in digitaler Form eingereicht werden.

 Bitte achten Sie darauf, dass Sie eine schriftliche Versicherung zur selbstverfassten Arbeit (Eidesstattliche Erklärung) jedem Exemplar beilegen.

Wichtig: Bitte benachrichtigen Sie den Prüfungsausschuss über den Zeitpunkt der Ablieferung Ihrer Abschlussarbeit. Hierfür senden Sie am Tag der Abgabe eine formlose E-Mail mit Ihrem/r Themensteller/in CC an: examination.asg@ed.tum.de


Verlängerung:

Bei triftigen, nicht durch Sie zu vertretenden Gründen (z.B. längere Wartezeit auf technisches Gerät oder Software) können Sie beim jeweiligen Prüfungsausschuss eine Verlängerung der Bearbeitungszeit beantragen. Die Antragsformulare dazu finden Sie unter "Dokumente".

Wenn die Notengebung abgeschlossen ist, können Sie die Note in TUMonline einsehen.



Gemäß § 18 Abs. 11 APSO ist die Abschlussarbeit in der Regel durch den/die Themensteller/in innerhalb von zwei Monaten zu bewerten.

Während der gesamten Bearbeitungszeit der Abschlussarbeit dürfen Sie nicht beurlaubt sein und müssen bis zur Abgabe der Arbeit ordentlich immatrikuliert sein.


Wichtig: Bitte lesen Sie unbedigt die Richtlinien zur Sicherung guter wissenschaftlicher Praxis an der TU München. Ihre Kenntnis wird bei der Anmeldung der Arbeit vorausgesetzt.


Final Thesis - EN

Registration:

Please apply informally by e-mail to the respective examination board for admission to the final thesis. The application must contain your name, your matriculation number, your course of study and the date on which you began your studies.

Please send the e-mail to: examination.asg@ed.tum.de

The examnination office will check whether the admission requirements have been met and send you a notification of admission by e-mail. Please present this letter to your thesis supervisor. The latter will register your thesis with the respective examination board using the registration form.

The forms can be found in the internal section of the Wiki for employees of the SoED.


Submission:

The Bachelor's/Master's thesis is handed in personally and directly to your supervisor. The supervisor also determines how many copies must be submitted.

With the approval of your supervisor, you can also hand in your thesis digitally.

Please make sure that you enclose a written declaration of your own work (affidavit) with each copy.

Important: Please notify the examination board of the date of delivery of your thesis. For this, send an informal e-mail with your supervisor in CC, on the day of submission to: examination.asg@ed.tum.de


Extension:

In the event of valid reasons for which you are not responsible (e.g. longer waiting time for technical equipment or software), you can apply to the respective examination board for an extension of the processing time. You can find the application forms for this under "Documents and Forms".

When the grading process is complete, you can view the grade in TUMonline.



According to § 18 (11) APSO, the thesis has to be graded within two months.

You may not be on leave of absence during the entire time you are working on the thesis and must be duly enrolled by the time you hand in your thesis.


Important: Please read the guidelines for ensuring good scientific practice at TU München. Their knowledge is assumed when registering the thesis.



Wahlbereich Forschungspraxis (nur M.Sc. Aerospace)

Anmeldung:

Ihr/Ihre Themensteller/in meldet Sie zum Wahlbereich Forschungspraxis (Module Semesterarbeit/Teamprojekt/Foschungspraktikum) an. Das Formular findet sich im internen Wiki-Bereich für Mitarbeitende der ED.


Abgabe:

Die Abgabe erfolgt bei Ihrem/Ihrer Themensteller/in. Diese/r legt bei der Anmeldung fest, wie viele Exemplare Sie abgeben sollen.

Sofern Ihr/e Themensteller/in zustimmt, kann die Arbeit auch nur in digitaler Form eingereicht werden.

 Bitte achten Sie darauf, dass Sie eine schriftliche Versicherung zur selbstverfassten Arbeit (Eidesstattliche Erklärung) jedem Exemplar beilegen.

Wichtig: Bitte benachrichtigen Sie den Prüfungsausschuss über den Zeitpunkt der Ablieferung Ihrer Abschlussarbeit. Hierfür senden Sie am Tag der Abgabe eine formlose E-Mail mit Ihrem/r Themensteller/in CC an: examination.asg@ed.tum.de


Wenn die Notengebung abgeschlossen ist, können Sie die Note in TUMonline einsehen.


Forschungspraxis in einem Unternehmen:

Sie können die Semesterarbeit (LRG0002) bei einem Unternehmen schreiben (Bitte beachten: Das ist nicht möglich bei Teamprojekt und Forschungspraktikum). Auch dafür benötigen Sie eine/n TUM-Themensteller/in, welche/r die Arbeit bei den Prüfungsangelegenheiten anmeldet (siehe oben).


Elective Research Practice (for M.Sc. Aerospace only) - EN

Registration:

Your supervisor registers you for the elective Research Practice (term paper/team project/research internship). The form can be found in the internal section of the Wiki for employees of the SoED.


Submission:

Please submit all documents to your supervisor. When registering, he/she will specify how many copies you are to submit.

With the approval of your supervisor, you can also hand in your thesis digitally.

Please make sure that you enclose a written declaration of your own work (affidavit) with each copy.

Important: Please notify the examination board of the date of delivery of your thesis. For this, send an informal e-mail with your supervisor in CC, on the day of submission to: examination.asg@ed.tum.de


When the grading process is complete, you can view the grade in TUMonline.


Elective Research Practice at a company:

It is possible to do the term project (LRG0002) at a company (NB: This is not possible for team project and practical research course). In this case you still have to find a chair at TUM to supervise your work. The registration and submission procedures remain the same as mentioned above.

Anmeldung zu Lehrveranstaltungen und Prüfungen

In TUMonline, dem Campus Management System der TUM, können Sie sich über das Lehrangebot Ihrer Fakultät informieren, sich für Lehrveranstaltungen und Prüfungen an- und abmelden, oder einfach nur Ihren Stundenplan ausdrucken.

Bitte beachten Sie, dass die Anmeldung zu Prüfungen eine notwendige Voraussetzung zu deren Teilnahme ist.





Course and Exam Registration - EN

You can find information on the TUM courses of study in TUMonline, the campus management system. Here you can register and deregister for courses and exams, or print out your schedule.

Please note that registration for exams is a necessary prerequisite for attendance.




 

  • No labels